Wachstumsmarkt Photonik – Vom Forschungsfeld zur Technologie

Die Photonik hat sich innerhalb von wenigen Jahren vom Forschungsfeld zur Technologie entwickelt und spielt weltweit eine bedeutende Rolle. Sie findet Einsatz in den Bereichen Produktionstechnik, Bildverarbeitung, Messtechnik, Medizintechnik, Optische Komponenten, Kommunikationstechnik, Informationstechnik, Displays, Lichtquellen und Sicherheitstechnik. Tablets und Smartphones wären ohne die Photonik nicht denkbar.

Für zukünftige Herausforderungen der Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bietet die Photonik als Schlüsseltechnologie Impulse und Lösungen. Somit ist sie eine der wichtigsten Zukunftsbranchen.

Der steigende Umsatz der deutschen Photonikindustrie spricht für sich. 2017 wurde laut statista ein sattes Umsatzplus von 12 Prozent auf 33,9 Mrd. Euro verzeichnet. Auch die Progonosen für 2018 scheinen vielversprechend. Es wird mit einem Anstieg um 9 Prozent gerechnet.

Diese positive Entwicklung ist nach der Meinung des Industrieverbandes Spectaris nicht zuletzt dem Auslandsgeschäft geschuldet. Der Exportumsatz stieg im vergangenen Jahr um 14,7 Prozent auf 23,6 Mrd. Euro.

Über den CV Pforzheim

Der CV ist eine international branchenbezogene Gläubigerschutzorganisation. Seit 125 Jahren betreuen wir schwerpunktmäßig die Branchen Schmuck und Uhren, Präzisionstechnik, sowie artverwandte Wirtschaftszweige. „CV“ steht für Dienstleistungen auf allen Gebieten des internationalen Gläubigerschutzes, wie die Finanz- und Rechtsdienstleistung.
Wir bieten branchenspezifische Lösungen in den Bereichen Forderungen, Bonitätsinformationen und Recht.

Der CV erstellt seit einiger Zeit alljährlich eine Studie zur Zahlungsmoral, basierend auf einer Umfrage bei den Mitgliedern aus den oben genannten Branchen. Im Fokus der Studie steht die Analyse des Zahlungsverhaltens und die Insolvenzentwicklung.
Die gesamte Branchenbezogene Studie zur Zahlungsmoral 2017 können Sie im folgenden downloaden.