Auftrag zur Titelüberwachung

  • Gläubigerinformationen

  • Angaben zum Schuldner

  • Falls es sich bei dem Schuldner um eine natürliche Person handelt.
  • Bitte die genaue Rechtsform angeben.
  • Titel

  • z.B. Vollstreckungsbescheid des AG Stgt. v. 06.11.2007
  • Rest-/Forderung

    HINWEIS: Während titulierte Hauptforderungen erst nach 30 Jahren verjähren, unterliegen als Nebenforderungen titulierte Zinsen einer Verjährungsfrist von jeweils nur 3 Jahren! Die Verjährung kann durch rechtzeitige Einleitung der Zwangsvollstreckung unterbrochen werden. Deshalb bitte das gewünschte Vorgehen angeben.
  • Hier geht es zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Titelüberwachung.